Medien-berichte

Jährlich berichten verschiedenste Medien über das Grazer Modell der Sondenentwöhnung und NoTube. Nachstehend finden Sie eine Auswahl an aktuellen Berichten. Medienvertreter*innen und Journalist*innenen, die an unserer Arbeit interessiert sind, können uns über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren: help@notube.com
Mein Bezirk_Logo

Mai 2022: Wieder normal essen mit Online-Programm: Das Esslernzentrum "NoTube" bietet ein maßgeschneidertes Online-Angebot bei Anorexia Nervosa. 

Mein Bezirk_Logo

Juli 2021: Wenn Essen zum Drama wird: NoTube unterstützt Kinder und Jugendliche mit Essstörungen durch den Einsatz von Telemedizin.

GRAZ_strich

April 2021: Stressfrei essen lernen. Warum Graz weltweit als Kompetenzzentrum für frühkindliche Essstörungen bekannt ist und was hinter der kindgeleiteten NoTube-Philosophie steck.

2-1-300x113

März 2021: Österreich rettete meinem kleinen Sohn das Leben. Daniel konnte nichts essen, überlebte nur durch eine Magensonde. Eine Grazer Klinik heilte den damals 4-Jährigen – der Vater ist bis heute dankbar.

ORF-Logo-300x89

März 2021: Esslernschule für Kinder mit Essstörungen. Nach einer Ernährung mittels Sonde müssen Patienten das Essen oft wieder neu erlernen. Vor allem bei Kleinkindern ist das ein sehr komplexer Prozess. Ein gemeinnütziges Behandlungszentrum in Graz hat sich auf frühkindliche Essstörungen spezialisiert.

DHZlogoBW

Februar 2020: Essen – nicht immer ein Kinderspiel Es gibt die typischen Unsicherheiten im Wochenbett bezüglich der Kinderernährung, doch manchmal zeichnen sich hier bereits erste Essstörungen ab. Wie kann die Hebamme Probleme erkennen und die Familie aus einer Situation führen, die ohne Hilfe langfristig zur Krise auswachsen könnte?

zeitonlinedef-300x83

August 2019: Magie des Puddings In Graz lernen Kinder mit Essstörungen dank einer spielerischen und antiautoritären Methode, wie verlockend Brei, Nudeln und Kekse sein können.

kreiszeitung

Juni 2019: Mit der Sonde ist Schluss 657 Tage wurde der kleine Jonte über eine Magensonde ernährt. Seit gut zwei Wochen gehört die PEG-Sonde nicht mehr zum Alltag der Familie Bock, denn noch während des Aufenthalts in der Esslernschule „NoTube“ im österreichischen Graz konnte der Magenzugang stillgelegt werden.

herzkinder-1

Juni 2019: Herzblatt Es ist – angesichts vieler Informationen im Internet – nicht leicht herauszufinden, welches Programm zur Sondenentwöhnung für das Kind das passende ist. NoTube hat sieben Qualitätskriterien zusammengestellt, die man beachten sollten, wenn man Hilfe für das sondenernährte Kind sucht.

closerlogo

Juni 2019: Für Paul ist fast jedes Essen eine Qual Unsere Klinische und Gesundheitspsychologin Dr. Sabine Marinschek beantwortet in dieser Ausgabe der Zeitschrift „Closer“ Fragen zum Thema „Picky Eating“.

springerlink-300x86

Mai 2019: Reden ist Silber – Schweigen ist Gold Die Autoren vertreten den Standpunkt, dass zu viel und vor allem im falschen Moment Gesprochenes die kinder- und jugendärztliche Untersuchung stört. Sie geben in manchen Punkten an, wie der Arzt durch Schweigen ein besserer und auch effektiverer Gesprächspartner werden kann…

springerlink-300x86

September 2018: Die leise Stimme des Kinds Kinder- und Jugendärzte und sollen und können die „leise Stimme“ von Kindern und Jugendlichen hören. Sie sind die „Dr. Dolittles“ des Kinds. Dieses Verständnis basiert unter anderem auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.

credoweblogo

Juni 2018: Wenn Kinder nicht essen – Die erste Esslernschule der Welt in Graz Für wen die Esslernschule geeignet ist, was Kinder in dieser Schule lernen und vieles mehr erfahren Sie in diesen Videos…

hellofamililogo

Juni 2018: Picky Eaters – wenn Kinder nicht essen Kaum eine Sorge ist im Elternherz so tief verwurzelt wie die Angst, dass das Kind nicht genug isst. Ausgerechnet in Zeiten von Übergewicht und Überfluss wird dieses Problem immer häufiger: Kinder, die das Essen verweigern.

hellofamililogo

Mai 2018: Picky Eating – Zwei Expertinnen über Hintergründe und Therapie In den beiden folgenden Videos erklären Expertinnen der Esslernambulanz in Graz die psychologischen Hintergründe und die ergotherapeutischen Lösungsansätze. Im aktuellen Print-Heft von Hello Familiii finden Sie außerdem einen ausführlichen Beitrag zu diesem komplexen Thema.

ZWTlogo

Mai 2018: Wie viel Zucker ist gesund? Je weniger Zucker man zu sich nimmt, desto besser. Aber wie viel ist zu viel? Wie verhindert man Diabetes und auch Essstörungen? Die Expert*innen von NoTube, ehemaliger Mieter im ZWT, klären auf.

kleinezeitunglogo

April 2018: Ess-Lernambulanz – Ein Ort an dem Kinder das Essen lernen Für Kinder, die das Essen verweigern, gibt es eine einzigartige Ess-lernambulanz in Graz.

meinewochelogo

April 2018: Weltpremiere in Graz – Marguerite Dunitz-Scheer in “Gefragte Frauen” Viele Kleinkinder haben Schwierigkeiten bei der Ernährung. Die Kinderärztin und Kinderpsychotherapeutin Marguerite Dunitz-Scheer eröffnet nun die weltweit erste Esslernschule und will mit ihrem Team Eltern und Kinder dabei begleiten, richtiges Essverhalten zu erlernen.

springerlink-300x86

März 2017: Die Sonde – das “notwendige Übel” am Weg zur Oralität Dieser Artikel beleuchtet die Sondenernährung im Kindesalter und weist auf Vor- sowie mögliche Nachteile aus medizinischer, aber auch psychosozialer Sicht hin.